0531 / 287 30 40
MT Massivhaus Logo

Infomaterial anfordern

Wohnen und Leben im Südosten der Stadt Braunschweig.

Die ehemalige Heinrich der Löwe Kaserne umfasst ein 310.000 Quadratmeter großes Areal, das sich in ein stadtnahes und hochwertiges Wohnviertel verwandelt.

In dessen Zentrum steht ein gemischtes Wohnquartier mit insgesamt 400 Wohneinheiten. Der Plan für das Baugebiet sieht 115 Einfamilienhäuser, ca. 85 Reihenhäuser sowie Mehrfamilienhäuser mit ca. 200 Wohnungen vor. Der vorhandene Baumbestand wird in die geplanten Grünflächen eingebunden und sorgt von Anfang an für eine hohe Attraktivität. 

Die wohnortnahe Versorgung des neuen Baugebietes ist durch den vorhandenen Einzelhandelsstandort und die gewerbliche Flächennutzung für Büros, Systemgastronomie und Lebensmittelmarkt gewährleistet. 

Hochwertig, stadtnah und familienfreundlich  -  dafür steht das Wohngebiet Heinrich der Löwe. 

Zur Lage: 

Ruhige und komfortable Wohngegend. Von Braunschweig-Rautheim aus sind Sie in wenigen Minuten in der Braunschweiger Innenstadt. Sehr gute öffentliche Verkehrsanbindungen. Auch die Verbindungen zu den Autobahnen A 39, A 391 und A 395 sind nur einen Katzensprung entfernt. Von hier aus lassen sich Städte wie Wolfsburg, Wolfenbüttel, Salzgitter etc. sehr gut erreichen.

Hier entstehen:

- 115 Einfamilienhäuser / Doppelhäuser
- ca. 85 hochmoderne Stadthäuser
- ca. 200 Eigentumswohnungen mit gehobener Ausstattung

Lageplan:

Download: Lageplan PDF

 

Viele der Objekte sind bereits verkauft.
Sie sind an einem Grundstück, einem Stadthaus oder einer Eigentumswohnung interessiert?
Dann zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren. Wir freuen uns auf Sie!

Information für alle Bauherren:
Hier können Sie sich die Broschüre von BS/ENERGY „Infrastruktur im Baugebiet Heinrich der Löwe“ herunterladen. Broschüre PDF