Siegel

Wohnen im Quartier
stadtnah und grün

mt-massivhaus

Im Baugebiet „Wohnen Heinrich der Löwe“ entstehen 6 weitere Mehrfamilienhäuser mit insgesamt 155 Wohneinheiten zur Vermietung. Die Häuser haben 5 Vollgeschosse und ein zusätzliches Staffelgeschoss mit attraktiven Penthouse-Wohnungen und traumhafter Dachterrasse. Es stehen Außenstellplätze und großzügige Tiefgaragenplätze mit direktem Zugang zum Treppenhaus zur Verfügung.

Im ruhigen autofreien Innenhof erwartet Sie eine moderne Wegeführung mit attraktiven Aufenthalts-, Kommunikations- und Spielflächen im Grünen, die zum Begegnen und Verweilen einladen. Alle Gebäude bilden innerhalb der Grünflächen eine Quartiersgemeinschaft.

Wir bieten eine Wohnungsvielfalt von 1 bis 5 Zimmern zwischen 38 m² und 130 m² Wohnfläche. Jede Wohnung verfügt über eine Terrasse im Grünen, einen Balkon, eine Loggia oder eine Dachterrasse.

Eine moderne Ausstattung, wie unter anderem Fußbodenheizung, elektrische Rollläden, große geflieste Duschen, Aufzug, Barrierefreiheit in allen Geschossen etc. ist selbstverständlich.

Die große Vielfalt der Wohnungsgrundrisse bietet jedem Nutzer einen individuell gestaltbaren Wohnraum. Ob Erdgeschoss, Maisonette oder Penthouse, jede Wohnung hat ihren eigenen Charme.

Durch die direkte Anbindung an den Nahverkehr, demnächst auch an das Straßenbahnnetz, die Nähe zum Naherholungsgebiet, einem modernen Einkaufzentrum direkt vor Ort, gepflegte Grünanlagen, Spielplätze in direkter Umgebung und einer Kindertagesstätte im Wohngebiet bietet dieses zukünftige Quartier eine hohe Lebensqualität.

Die Vermietung dieser Wohnungen beginnt voraussichtlich ab Sommer 2021.

Sie können sich aber bereits jetzt in die Interessenliste eintragen lassen.

Wir freuen uns auf Ihren Anruf unter 0531 / 287 30 40 oder Ihre E-Mail an info@mt-massivhaus.de. Bitte geben Sie Name, Adresse, Telefon und E-Mail an.

Wohnen und Leben im schönen Südosten der Stadt Braunschweig.

Hier entsteht ein neues Malerviertel mit Einfamilienhäusern, Doppelhäusern, Stadthäusern und Eigentumswohnungen.

Die ehemalige Heinrich der Löwe Kaserne umfasst ein 310.000 Quadratmeter großes Areal, das sich in ein stadtnahes und hochwertiges Wohnviertel verwandelt. Die hier entstehenden modern ausgestatteten Mehrfamilienhäuser bieten auf drei Geschossen plus Staffelgeschoss mit insg. 10 Penthäusern verschieden aufgeteilte Wohnungen in stilvoller und moderner Bauweise. Die modernen und stilvollen Stadthäuser laden zum Wohlfühlen ein.

Alle Wohnungen sind mit Dreifachverglasung, Fußbodenheizung mit Einzelraumregelung, Rollläden, TV-Anschlüssen in jedem Wohn- und Schlafzimmer, ebenerdiger Dusche mit Badewanne, Handtuchheizkörper im Bad, etc. ausgestattet.

Die Erdgeschosswohnungen haben eine Terrasse mit eigenem Gartenanteil. Die Penthouse-Wohnungen haben eine große Dachterrasse. Alle anderen Wohnungen verfügen über einen Balkon. Zu jeder Wohnung gibt es einen Kellerraum und einen Einstellplatz (Tiefgarage oder Außenstellplatz).

Stadthäuser: Wohnflächen von ca. 152 m² bis ca. 161 m², Grundstücksflächen von ca. 135 m² bis ca. 450 m²

Ob Familie, Paar oder Single. Hier ist für jeden etwas dabei!

Der vorhandene Baumbestand wird in die geplanten öffentlichen Grünflächen eingebunden und sorgt von Anfang an für eine hohe Attraktivität. Die wohnortnahe Versorgung des neuen Baugebietes ist durch den vorhandenen Einzelhandelsstandort und die gewerbliche Flächennutzung für Büros und Lebensmittelmarkt gewährleistet.

Die zukünftigen Bewohner dieser hochwertigen Wohnanlage erreichen in wenigen Gehminuten öffentliche Verkehrsmittel, so dass die Braunschweiger Innenstadt und das ca. 3 km entfernte historische Schloss, sowie eine große Auswahl an Restaurants, Bars und Cafés bequem in kurzer Zeit zu erreichen sind.

Hochwertig, stadtnah und familienfreundlich! Dafür steht das neue Wohngebiet!

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

Visualisierungen einiger Neubauprojekte aus dem Baugebiet „Wohnen Heinrich der Löwe“

Video Baufortschritt aus dem Baugebiet „Wohnen Heinrich der Löwe“

Baustellenbilder aus dem Baugebiet „Wohnen Heinrich der Löwe“